Antezedenzien zur Konstituierung von Commitment in by Jens Meyer

By Jens Meyer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - own und employer, be aware: 1,7, Niedersächsische Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Hildesheim, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit behandelt die Frage der persönlichen und individuellen Bindung von Mitarbeitern an ihre agency. Bindung wird hier mit dem Begriff des dedication gleichgesetzt. dedication beschreibt die besondere Verbundenheit des Organisationsmitglieds an sein Unternehmen.
Eine Übersetzung, die den Begriff dedication eindeutig beschreibt, geht aus der Literatur nicht hervor. Grundsätzlich wird für den Begriff dedication im deutschen Sprachgebrauch das Wort Verpflichtung verwendet. Über die Entstehung von dedication herrscht Uneinigkeit, hier soll das Human source administration als Erklärungsansatz in Kapitel 1.3.1 als Ursprung des Commitments dienen. Die beiden bekanntesten Ansätze im Kontext des Human source administration sind der Michigan und der Harvard Ansatz. Im Rahmen der Diplomarbeit wird explizit der Harvard Ansatz berücksichtigt.
Im weiteren Verlauf der Diplomarbeit ist mit dem Begriff „Organisation“ in der Regel ein Wirtschaftsunternehmen gemeint. Die Problematik bei der Betrachtung des dedication liegt in der Tatsache begründet, dass dieser Zustand einen weichen Faktor im Rahmen des Personalmanagements ausmacht und somit nur schwer mess- bzw. nachweisbar ist.
Ziel der vorliegenden Arbeit soll es sein, die entsprechenden Antezedenzien für die Bildung von dedication darzustellen. Bevor auf die Erklärungsvariablen eingegangen wird, erfolgt zum weiteren Verständnis der Diplomarbeit in Punkt 1.2 die Be¬griffsdefinition von dedication. In Kapitel 2 wird zunächst auf die divergenten Formen des Commitments eingegangen. Im weiteren Verlauf werden die Abgrenzungen zu ähnlichen Begriffen der Bindung in Abschnitt 2.2.5 aufgeführt, gefolgt von der Differenzierung des Commitments zu dem Begriff der Arbeitszufriedenheit in Kapitel 2.2.6.
Die dedication begünstigenden Erklärungsvariablen sind ein Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit, diese werden in Kapitel 2.3 ausführlich erläutert. Ebenso einflussnehmende Bedingungen, wie die Rahmenbedingungen der organization, folgen in dem Abschnitt 2.4. Die Organisationskultur mit ihren Darstellungen in Abschnitt 2.5 beinhaltet auch das Konzept des Mitunternehmertums, Kapitel 2.5.3, das als eine wesentliche Variable für die Bildung von dedication angesehen wird.
Mit dem abschließenden Ausblick unter Punkt five sollen die erlangten Erkenntnisse zusammengefasst werden.

Show description

Read or Download Antezedenzien zur Konstituierung von Commitment in Organisationen (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Work with Me: A New Lens on Leading the Multigenerational Workforce

A generational shift is altering the dynamics of the place of work. Traditionalists, child Boomers, Gen X, and Gen Y are bringing their expectancies, verbal exchange types, and beliefs to paintings and tensions are emerging. company leaders observe that they should determine the best way to get the generations to interact.

Private Nutzung des Internets am Arbeitsplatz. Personalpolitische und rechtliche Überlegungen (German Edition)

Projektarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - own und organization, observe: 2,0, Universität Mannheim (Fakultät Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, summary: Es wurde die Problematik der privaten Internetnutzung am Arbeitsplatz untersucht und versucht Lösungsansätze zu entwickeln.

Leadersights: Creating Great Leaders Who Create Great Workplaces

Love, study, enable move. 3 judgements. 3 activities. 3 behavior. jointly, those supply leaders perception (Leadersights) into the real nature of management and will create the kind of place of work which could thrive in a challenging destiny. Leadersights: developing nice Leaders Who Create nice offices makes a speciality of how firms of all kinds can create a leader-development process that defines severe chief behaviors, presents basic ideas for construction and enhancing the abilities that force these behaviors, and establishes a mechanism for tracking and imposing these behaviors.

Building 21st Century Entrepreneurship

Entrepreneurship develops around the globe according to the various cultural, political, monetary and social contexts. Governments advertise entrepreneurship for you to enhance financial development. As capitalism adjustments, entrepreneurship additionally adjustments. This booklet describes a few of the new profiles of marketers which are growing the entrepreneurial economic system of the twenty first Century.

Additional info for Antezedenzien zur Konstituierung von Commitment in Organisationen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 7 votes