Category: Education Theory

  • Educational Administration: Leading with Mind and Heart by Palestini Robert

    By Palestini Robert

    Educational management: major with brain and middle, 2d edition takes an organization-development method of generating powerful management. photo your self status in the midst of a dense woodland. consider you have been requested to explain the features of the woodland; what forms of bushes are growing to be within the wooded area; what percentage acres of timber are there; the place are the timber thriving; the place are they no longer? confronted with this proposition, most folks wouldn't comprehend the place to begin and "would now not be capable of see the woodland for the trees."

    Newly appointed university directors usually have those similar emotions of misunderstanding whilst confronted with the possibility of getting to imagine a management position in a posh association like a faculty or university procedure. the place does one commence? a great way to begin will be to systematically research the elements that make up a company. one of these procedure of organizational analysis and prescription will bring about a finished and built-in research of the organization's strengths and weaknesses and aspect the way in which towards attainable development. This e-book indicates the sort of sequential and systematic strategy. using it successfully can produce dramatic and worthy results.
    Show description

  • Research-Based Approaches for Assessment by John W. Lloyd,Timothy J. Landrum,Bryan G. Cook,Melody G.

    By John W. Lloyd,Timothy J. Landrum,Bryan G. Cook,Melody G. Tankersley

    This is the book of the published booklet and will no longer contain any media, site entry codes, or print vitamins that can come packaged with the sure book.

    Research-Based suggestions for evaluate, 1e is an authoritative selection of the easiest techniques identified to paintings for college kids with disabilities.A quantity in contrast to the other, it is helping practitioners, teacher-educators, and policymakers strive against the space among learn and perform by means of accumulating the main significant findings concerning evaluation in one resource. Written by way of best specialists, chapters supply a constant structure that incorporates the method, theoretical underpinnings, description, constancy list, and research-based summaries. Sections speak about the strategies of evaluation that designated educators come across after they paintings mostly schooling settings, with mom and dad, on eligibility judgements, and on high-stakes testing.  

    Show description

  • Professionalisierung in der Supervision (German Edition) by David Rüger

    By David Rüger

    Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Als pupil der Sozialen Arbeit stellen die Begriffe occupation und Professionalisierung kein Neuland für mich dar. Ausgehend von Vorkenntnissen aus dem Modul 'Disziplin und career' soll diese Arbeit im Seminar 'Supervision als eine professionelle Methode in der Sozialen Arbeit' jedoch nicht von der Sozialen Arbeit, sondern von der Professionalisierung der Supervision handeln. Ich möchte unter der Fragestellung, worauf es bei der Professionalisierung einer beruflichen Tätigkeit ankommt, herausarbeiten, ob guy heute von Supervision als occupation sprechen kann.
    Da ich mich mehrmals auf Literatur aus dem Bereich training beziehe, wird meine Arbeit mit einer kurzen Einführung zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von training und Supervision beginnen. Ich möchte vor Missverständnissen im Umgang mit den Begrifflichkeiten schützen und die Verwendung einiger Bücher legitimieren.
    Darauf folgend soll geklärt werden, used to be Supervision konkret ist. Ich werde dazu eine Definition von Supervision zitieren und die historischen Ursprünge von Supervision skizzieren. Die Entwicklung zur heutigen Professionalisierungsdebatte soll beschrieben werden und die Beantwortung meiner gestellten Ausgangsfrage einleiten. Das vierte Kapitel stellt den Kern dieses Aufsatzes dar. Es werden die Begriffe Professionalität und occupation geklärt und im Anschluss mit Supervision in einen Kontext gestellt. Unter anderem wird auf Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsverbände von Supervisioren und ethische Grundsätze eingegangen.
    Enden wird mein Aufsatz mit einem Fazit, ob Supervision tatsächlich professionalisiert ist oder ob noch Bedarf besteht und weitere Bemühungen nötig sind.
    Show description

  • The Futures of American Studies (New Americanists) by Donald E. Pease,Robyn Wiegman,Janice Radway

    By Donald E. Pease,Robyn Wiegman,Janice Radway

    Originating as a proponent of U.S. exceptionalism in the course of the chilly struggle, American stories has now reinvented itself, vigorously critiquing different types of serious hegemony and launching leading edge interdisciplinary endeavors. The Futures of yank Studies considers the sphere at the present time and offers vital deliberations on what it could possibly but turn into. Essays by means of either widespread and rising students offer theoretically enticing analyses of the postnational impulse of present scholarship, the field's ancient courting to social pursuits, the prestige of idea, the country of upper schooling within the usa, and the influence of ethnic and gender reviews on zone reports. in addition they examine the impact of poststructuralism, postcolonial reports, sexuality reviews, and cultural stories on U.S. nationalist—and antinationalist—discourses. No unmarried overriding paradigm dominates the anthology. in its place, the articles input right into a vigorous and tough discussion with each other. a huge evaluation of the country of the sector, The Futures of yankee Studies is critical examining for American stories scholars.

    Contributors. Lindon Barrett, Nancy Bentley, Gillian Brown, Russ Castronovo, Eric Cheyfitz, Michael Denning, Winfried Fluck, Carl Gutierrez-Jones, Dana Heller, Amy Kaplan, Paul Lauter, Günter H. Lenz, George Lipsitz, Lisa Lowe, Walter Benn Michaels, José Estaban Muñoz, Dana D. Nelson, Ricardo L. Ortiz, Janice Radway, John Carlos Rowe, William V. Spanos

    Show description

  • Transforming Higher Education to Prepare Global Leaders: Is by Dr. Gloria Ameny-Dixon

    By Dr. Gloria Ameny-Dixon

    In reworking larger schooling to arrange international Leaders: Is better schooling prepared for the worldwide point of view of Multicultural schooling, Dr. Gloria Ameny-Dixon provides the worldwide standpoint of multicultural schooling as an street for getting ready graduates with the information, cultural competence, intercultural conversation talents and attitudes had to remain aggressive in today’s worldwide financial system. She argues that the worldwide point of view of multicultural schooling is extra very important now than ever and provides the explanation why a “diverse highbrow capital” constructed by means of drawing specialists from varied international locations, international locations, languages, cultures and assorted areas of the realm is vital to discovering strategies to universal worldwide issues on the topic of the atmosphere, nuclear guns, terrorism, human rights, and sustainable nationwide resources.

    With technological developments making the realm appear smaller, associations of upper schooling needs to make the most of the worldwide point of view of multicultural schooling and internationalization rules with a view to organize graduates who're outfitted with twenty first century abilities. Graduates this day needs to be able to turn into worldwide leaders. they have to have the capacity to paintings collaboratively with graduates from different schools and universities outdoors their very own state to discover sensible strategies to international issues.

    Dr. Ameny-Dixon urges larger schooling associations to imagine new roles and function a communiversity and pluriversity with a purpose to arrange worldwide leaders. She means that faculties and universities also needs to function facilities of academic excellence, facilities of world democratic values and types for K-12 colleges, groups and countries within which they're positioned.
    Show description

  • Was ist guter Unterricht? Ein Vergleich der Erwartungen an by Marco Kienlein

    By Marco Kienlein

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, word: 2,7, Universität Leipzig (Institut für Allgemeine und Vergleichende Pädagogik, Schulpädagogik und Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Schulpraktische Studien, Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund meiner likelihood die Schulpraktischen Studien I in Bern zu absolvieren, ist es mir möglich, einen Vergleich der Kriterien für guten Unterricht aus Schülersicht zwischen Schülern aus Deutschland und der Schweiz durchzuführen. Im aspect untersuche ich dabei die Erwartungen an guten Unterricht von Schülerinnen der five. und 6. Klasse der P.-G.-Gemeinschaftschule in G., Deutschland sowie von Schülerinnen der 7. und eight. Sekundarklassen der Volksschule des Pädagogischen Ausbildungszentrums NMS in B., Schweiz. Die nähere Zusammensetzung der Stichproben erläutere ich in den Abschnitten III.1 und III.2. Infolge dessen, dass es sich bei der Schweiz und bei Deutschland um Länder mit gleich hohem Lebensstandard, ähnlichen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sowie in etwa gleichen Entwicklungsvoraussetzungen und Bedingungen für Jugendliche handelt, lautet meine Hypothese:
    „Die Schülerinnen der five. und 6. Klasse der P.-G.-Gemeinschaftschule in G., Deutschland, sowie die Schülerinnen der 7. und eight. Sekundarklasse der Volksschule des Pädagogischen Ausbildungszentrums NMS in B., Schweiz, haben die gleichen Vorstellungen von gutem Unterricht.“
    Ausgehend von dieser Hypothese gliedert sich meine Arbeit in drei inhaltliche Abschnitte. Im ersten Teil lege ich die theoretischen Vorüberlegungen dar, welche nötig waren, um die Befragung durchzuführen. Um von einem gemeinsamen theoretischen Verständnis von gutem Unterricht auszugehen, skizziere ich zunächst das Modell „Guten Unterrichts“ nach Hilbert Meyer. Diese Theorie liegt meiner Arbeit und somit der Interpretation der Befragungsergebnisse zugrunde und ist demzufolge unerlässlich für das Verständnis. Dazu werden das Forschungsdesign, der Forschungsplan sowie die Forschungsmethode und das Forschungsinstrument näher beschrieben. Die Präsentation und Erläuterung der empirischen Daten stellen den Hauptteil meiner Arbeit dar. Darin werde ich zunächst die Resultate der Schulen gesondert vorstellen, um sie anschließend zum Vergleich heranzuziehen. In meiner Zusammenfassung werde ich die Ergebnisse der Gegenüberstellung, im Hinblick auf meine Hypothese, darstellen sowie Vor- und Nachteile der Forschung ansprechen.
    Show description

  • Life in the UK test: Multiple Choice Questions by Emmanuel Aluko

    By Emmanuel Aluko

    This a number of choce questions e-book (coming in a small 6" by means of nine" dimension) is predicated at the domestic workplace respectable moment version ebook "LIFE within the uk - A trip to Citizenship" is an ideal e-book to check your readiness for the citizenship/permanent place of abode try, for assessments from April 2007. The solutions are cross-referenced to paragraphs within the authentic publication, and the 380 questions are broad sufficient to arrange you for the 24 questions required at the actual assessments. Questions were equipped round what you want to recognize and demanding facets of residing in Britain. For PDF obtain, please stopover at www.energiz.co.uk.
    --This textual content refers back to the Paperback edition.
    Show description

  • Potenzialfokussierte Schule (Potenzialfokussierte Pädagogik by Günter Lueger

    By Günter Lueger

    Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine Brille aufsetzen, die es Ihnen ermöglicht deutlich mehr an Potenzialen zu sehen und zu nutzen, bei sich, bei SchülerInnen, aber auch bei KollegInnen und cooks. Würden sie diese Brille ausprobieren wollen?

    Dieses Buch ermöglicht Ihnen einen Blick durch eine solche „Potenzialfokussierte Brille“. Anhand von vielen Beispielen wird gezeigt, mit welchen Techniken guy Potenziale besser erkennen und wie guy diese nutzen kann: für die Arbeit mit den SchülerInnen und auch für die Leitungsaufgaben und Zusammenarbeit in Schulen.

    Im Buch wird demonstriert, wie die „Potenzialfokussierte Brille“ im Gegensatz zur „Defizitorientierten Brille funktioniert“. Wichtig ist dabei, welche Geschehnisse in der Klasse und beim Lernen in den Mittelpunkt gerückt werden. Auch die Möglichkeiten einer anderen Sichtweise und eines anderen Umgangs mit Defiziten und Fehlern wird beschrieben.

    Die Bausteine einer Potenzialfokussierten Schule werden vor dem Hintergrund aktueller Forderungen im Schulbereich wie Individualisierung und Stärkung der SchülerInnenrolle skizziert. Lernprozesse und Abläufe müssen mehr „bottum-up“, additionally ausgehend von den SchülerInnen und LehrerInnen entwickelt werden. Die Rolle der LehrerInnen wird dabei anders und es bedarf vor allem auch einer anderen paintings von Bewertung, der Potenzialfokussierten Bewertung.

    Es ist nicht sicher ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber eines ist sicher: damit es besser wird, muss es anders werden.
    Show description

  • Professionelle Selbsthilfeunterstützung und by Florian Dirr

    By Florian Dirr

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 2,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Seminar Bratung und Hilfe, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Professionelle Sozialarbeit und Selbsthilfe scheinen oberflächlich betrachtet nicht zusammenzupassen. Doch schaut guy genauer hin, stellt guy schnell fest, dass das auch im Umfeld der Selbsthilfe professionelle Beratungs- und Unterstützungsstrukturen existieren. Dass diesen Strukturen im Vergleich zu anderen Felder der Sozialarbeit eine ihnen eigene Charakteristik gemein ist, erscheint nicht zuletzt durch die enge Bindung zum Konzept des Empowerments obvious. Die Selbsthilfe als ein komplett eigenständiges Feld der sozialen Arbeit zu betrachten wäre jedoch nicht ganz angemessen, da die vielen Parallelen, Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten mit anderen Feldern eine derart scharfe Differenzierung als nicht sinnvoll erachten lassen. Trotzdem kann von einer Eigentümlichkeit der Professionellen Arbeit im Kontext der Selbsthilfe geredet werden. Sowohl die Themenvielfalt, die Klienten, das Beratungsverständnis, die Rolle der Professionellen als auch die dem Empowerment-Ansatz innewohnende Ethik bzw. das darin verankerte Menschenbild, machen die Unterstützung der Selbsthilfe durch professionelle Sozialarbeiter und Sozialpädagogen zu einem spannenden und vielfältigem Arbeitsfeld, bei dem es sich lohnt, genauer hinzuschauen und die Eigentümlichkeit zu erforschen. Dieser Aufmunterung sollen die folgenden Ausführungen Folge leisten.

    [...]
    Show description